Rogla kann kommen

Nach dem sehr durchzogenen Saisonstart habe ich mich mit meinem Betreuerstab abgesprochen um Erkenntnisse aus den ersten Rennen zu ziehen und in Zukunft Fortschritte zu erzielen. Wir kamen zu dem Schluss, dass es für mich das Beste ist, wieder zu meiner alten Schuhmarke zurückzukehren. Dabei kann ich mich dank dem gewohnten Material wieder auf...

Verbucht unter Lernerfahrung

Gestern machte der Alpine Snowboardweltcup zum ersten Mal in Lackenhof, Österreich halt. Es war für mich, wie bereits während den ersten Rennen ein sehr durchzogenes Erlebnis. Theoretisch stehe ich gut am Board. Jedoch kann ich meine Form im Moment nicht über den ganzen Lauf abrufen und es schleichen sich viele kleine Fehler ein. Da...

Neues Jahr, neues Glück

Seit dem letzten Rennblock in Italien sind bereits wieder drei Wochen vergangen. Traditionell haben wir Snowboarder immer eine lange Pause für die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage. Diese Zeit habe ich mit Krafttrainings in Magglingen, Arbeiten und Familientreffen in Mühlebach und Schneetrainings in der Ramsau am Dachstein verbracht. Es war eine intensive, teilweise etwas hektische, aber...